Apple Security Update = Problem für 4D 2004

Sicherheitsupdate 2012-001 und Rosetta

Das aktuelle Sicherheitsupdate von Apple für MacOSX  10.6.x blockiert die Druckausgabe. Einzigster Fix derzeit: zurück auf die vorherige Version von MacOSX. Das geht problemlos nur mit der Hilfe von TimeMachine. Alle anderen müssen den langen leidvollen Weg gehen.

Das Problem für 4D 2004 ist mittlerweile auch von 4D bestätigt. Meldungen zu Problemen mit 4D v12.3 und 4D Write sind noch nicht bestätigt. Sieht so aus als würde es den kompilierten 4D Server bzw. dessen Remotes (=4D Client) treffen.

Für’s erste dann mal lieber Finger weg von dem Update.

[Hinweis: Link korrigiert, 10.5 entfernt, weitere Berichte deuten auch auf Probleme für MS Office 2004 hin, der Druckdialog wieder…]

 

[amazon_image id=”3836217910″ link=”true” target=”_blank” size=”medium” ]OS X Lion: Das umfassende Handbuch (Galileo Design)[/amazon_image] – [amazon_image id=”3940285501″ link=”true” target=”_blank” size=”medium” ]Mac OS X Lion inkl. iCloud[/amazon_image]